Kalorientabelle - Fettgehalt Kilokalorien - kohlenhydratarme Kost 
gesund abnehmen
 
Diäten vergleichen
Diäten im Test: Speisepläne und Wirkung beim Abnehmen
gesund abnehmen
  Atkins-Diät  nach Dr. Robert C. Atkins
  BCM-Ernährungsplan  (Body Cell Mass)
  Blutgruppen-Diät  nach Peter J. D'Adamo
  Brigitte-Diät  der Frauenzeitschrift
  Globuli-Diät  Homöopathie
  Glyx-Diät  nach Prof. David Jenkins
  LOGI-Methode  nach Dr. Nicolai Worm
  Metabolic Balance  nach Wolf Funfack
  Negative Kalorien-Diät  von Isabelle Martin
  Pfundskur  nach Prof. Dr. Volker Pudel
  Pritkin-Diät  nach Nathan Pritkin
  Reis-Diät / Apfel-Reis-Diät  nach Dr. Fritz Kemper
  Scarsdale-Diät  von Dr. Herman Tarnower
  Schlank im Schlaf  nach Dr. Detlef Pape
  Schroth-Kur  nach Johann Schroth
  Sears-Diät / Zone Diet  nach Barry Sears
  South-Beach-Diät  nach Arthur Agatson
  Strunz-Diät  nach Dr. med. Ulrich Strunz
  Vollweibdiät  Christine Neubauer
  Volumetrics  nach Barbara Rolls
  Volumetrics nach Barbara Rolls
Speiseplan: Der namengebende Ansatz von Barbara Rolls bezieht sich auf das Volumen der Lebensmittel. Es sollen reichhaltig und bevorzugt solche Lebensmittel ausgewählt und gegessen werden, die bei großem Volumen vergleichsweise wenige Kalorien haben. Diesen Faktor bezeichnet die Volumetrics-Entwicklerin als Energiedichte. Das gilt vor allem für Obst, Gemüse, ungesüßte Getränke und ballaststoffreiche Lebensmittel. Gemieden werden demzufolge fett- und kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Schokolade, Softdrinks, Pizza oder Kuchen.
 
Wirkung und Ablauf: Ziel ist es, dem Körper die gewohnte Menge an Nahrung vom Volumen her zuzuführen, so dass ein Sättigungsgefühl entsteht. Allerdings werden kalorienreiche Lebensmittel und Getränke durch kalorienarme ersetzt, so dass weniger Fett und Kohlenhydrate zugeführt werden. Getrunken werden soll reichlich Wasser und ungesüßter Tee. Pro Tag sollen so nur um die 1.300 kcal aufgenommen werden. Allerdings ist bekannt, dass nicht nur die Magenfülle für das Sättigungsgefühl ausschlaggebend ist.
 
Meinung: Bei dieser Diät kann sich der Abnehmwillige abwechslungsreich, gesund und ausgewogen ernähren und es sind keinerlei Mangelerscheinungen zu befürchten. Besonders für die dauerhafte Ernährungsumstellung ist Volumetrics geeignet, da das Konzept leicht umsetzbar ist. Das versprochene Sättigungsgefühl tritt jedoch nicht immer ein und der Proband ist schnell geneigt mehr zu essen. Als kurzfristige Diät eingesetzt, droht anschließend der bekannte Jojo-Effekt.
 
 
 
        <<< zurück        
 
 
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen keine Diät empfehlen wollen oder können. Der INDEX-ESSEN gibt Ihnen einen sachlichen, aber nur ersten Überblick. Für medizinische Ratschläge oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an einen Arzt, Ernährungsberater oder Diätassistenten.
 
 
  Diäten im Vergleich
eBook für Kindle, iPad, Android, Apple und PC - Diäten im Vergleich
eBook für nur 1,99€ sofort auf Kindle, iPad, Handy & PC laden.
 
 
www.INDEX-ESSEN.de und www.INDEXESSEN.de ein Ernährungsportal von KAHBOX.medien   |   
Wir verwenden Cookies, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche zu analysieren. Datenschutzhinweise!
KlassikerStrasse.de | Daytrading-Strategie | DiaetRechner.de | E-Book-Autor | Schulfuchs @twitter | allergie-kalender.de | vip-visit.de
Ernährung-Training | thueringen-suchmaschine.de | Erfurt-Blogger | Bahnhof-Erfurt.de | Wortspass.de | fitness-fragen.de
 
Empfehlen Sie www.INDEX-ESSEN.de - Die große Tabelle mit allen InhaltsstoffeDas leckerste TV-Programm: Alle TV-Köche, Alle Kochsendungen